(IT)-Netzwerkadministrator (m/w/d)

Medline wurde 1910 in den USA gegründet und ist ein weltweit führendes Unternehmen im Gesundheitswesen, das hochwertige medizinische Produkte herstellt und vertreibt. Unsere mehr als 27.000 Mitarbeiter weltweit sind stolz darauf, jeden Tag die Anforderungen unserer Kunden bestmöglich gerecht zu werden und die Gesundheitsversorgung rund um den Globus zu verbessern. Aufgrund des Wachstums von Medline wurde Medline International im Jahr 2012 gegründet.

Das Medline IT-Team arbeitet täglich daran, unseren internen und externen Kunden innovative Lösungen anzubieten, mit dem Ziel, dass wir uns mit diesen Lösungen vom Wettbewerb abheben. Deshalb suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen (IT)-Netzwerkadministrator (m/w/d).

Tätigkeiten:

  • Verwaltung der internationalen Netzwerk- und Unified Communications-Dienste von Medline (Firewalls, Router, SD-WAN, Switches, drahtlose Infrastruktur, Enterprise Voice) einschließlich Entwurf, Implementierung, Wartung und Support der Systeme nach Bedarf.
  • Installation, Wartung, Überwachung und Fehlerbehebung von Linux-Systemen und Telefonsystemen.
  • Konzeptionierung von Netzwerklösungen und Durchführung von Projektaufgaben, einschließlich der internationalen LAN/WLAN-Netzwerkinfrastruktur (Sicherheitsmaßnahmen).
  • Implementierung von Prozessverbesserungen zur Erhöhung der Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit des Netzwerks.
  • Beteiligung an Entwurf, Installation, Überwachung, Wartung, Support und Optimierung der gesamten Netzwerk-Hardware, Software, Datennetzwerke, Sicherheitsoperationen und Kommunikationsverbindungen.
  • Zusammenarbeit bei der Bereitstellung von Technologien, die zu einer effizienteren und zuverlässigeren Infrastruktur führen.
  • Installation und Aktualisierung von neuen Netzwerkprodukten für lokale und dezentrale Regionen und Bereitstellung der Implementierung für den fortlaufenden Support für diese Systeme.
  • Fehlerbehebung unter Verwendung des OSI-Schichtenmodells.
  • Recherche von Cloud-bezogenen Netzwerklösungen.
  • Entwicklung und Pflege von Dokumentation und Berichten zur Netzwerkinfrastruktur.

Profil:

  • Bachelor-Abschluss mit Schwerpunkt Netzwerktechnik oder Informatik oder vergleichbare berufliche Expertise
  • CCNA-Zertifizierung erforderlich, mit 2 bis 4 Jahren Berufserfahrung als IT-Netzwerkingenieur
  • Erfahrung mit, oder Bereitschaft zum Lernen:
    • Linux-Systemumgebung, Unix-basierendes Betriebssystem
    • UC-Technologie (Cisco, Mitel, VoIP)
    • WLAN-Technologien
    • Überwachungsinstrumente
  • Erfahrung mit Cisco-Geräten, Meraki-Geräten, VeloCloud SD-WAN, F5 Load Balancer
  • Kenntnisse von Sicherheitsprotokollen und -implementierungen, einschließlich IPsec, VLAN, VPNs, DMVPNs, NAT, ACLs
  • Erfahrung mit TCP- und UDP-basierenden Protokollen und allgemeinen Kenntnissen dazu, Grundverständnis wie Daten durch das Netzwerk befördert werden
  • Erfahrung im Umgang mit Cloud-basierenden Lösungen, vorzugsweise Azure
  • Erfahrung mit der Verwaltung eines CDN (Cloudflare) und vorzugsweise mit den damit verbundenen Aufgaben
  • Netzwerksicherheitskenntnisse, insbesondere Check-Point-Firewalls und vorzugsweise andere Netzwerksicherheitsgeräte
  • Fließende Englischkenntnisse (in Wort und Schrift)
  • Kritisches Denken und ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten
  • Reisebereitschaft innerhalb von Europa (ca. 10%)

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) unter Angabe Ihrer Kündigungsfrist und Gehaltsvorstellung an [email protected].

 

Medline International Germany GmbH | Medline-Str. 1-3 | 47533 Kleve
Sonja Reintjes | HR Specialist Recruiting & Administration